Archiv der Kategorie: Aktuelles

Das Eislaufen am Samstag muss aufgrund von Krankheit und Sturm leider ausfallen!

+++++++KREATIV -und HANDWERKSstände gesucht+++++++


 

 +++++++++++ADVENTSMARKT am 09.12.2018++++++++++++

Wir, die Panamesen, suchen für unseren 4.Adventsmarkt am 09.12.2018 wieder kreative Menschen, die Lust haben einen eigenen Stand bei uns zu betreiben.

Was ihr dafür wissen müsst:
Zeit/Ort: Sonntag, 09.12. auf dem Abenteuerspielplatz Panama von 14-18Uhr (Aufbau ab 13Uhr)
Wir erheben keine Standgebühr (freuen uns jedoch über eine Spende für die Offene Kinder- und Jugendarbeit, wenn es eure Einnahmen zulassen)
Wir stehen auf Handwerk/ Selbstgenähtes/ Gebasteltes/ Gemaltes/ Kunst,etc. (Kein Flohmarkt-Krams)
Wir haben bei Bedarf auch Tische zum Ausleihen
Die Stände werden auf dem Außengelände des Abenteuerspielplatzes Panama platziert (keine Regen-Indoor-Variante)

Also solltet ihr Lust und Zeit haben und noch allerlei Eigenproduziertes besitzen, was ihr gern verkaufen würdet oder ihr kennt jemanden, der jemanden kennt, der… dann meldet euch bei uns!

Tel.:0351/8038748
E-Mail:asp-panama@treberhilfe-dresden.de

Es grüßen
die kleinen und GROßEN Wichtel des Panamas

Am Sonntag 21.10.2018 findet kein Familiensonntag statt.

Um 11 und 16 Uhr feiert Puschel auf dem ASP Panama sein Herbstfest (Geschichtentheater für Kinder).

Wochenplan vom 22. bis zum 28.10.2018

Montag 22.10.18: Pferdespaziergang, Ziegenzirkus, Budenbau

Dienstag 23.10.18: Chor mit Luka, Ziegenspaziergang, Kaninchentag, Gartenarbeit, Zirkus

Mittwoch 24.10.18:  Ponygruppe 16-18, Kinderzirkus (beides mit Anmeldung)

Donnerstag 25.10.18: Pferdespiele, Budenbau, Ziegenzirkus, Teerunde, inklusiver Zirkus

Freitag 26.10.18: Pferdearbeit, Ziegenspaziergang, Budenbau,Chor mit Luka

Samstag 27.8.18: nur für Besucher*innen geöffnet von 8-12 und 16-19 und Mitarbeitertag = Wandertag für die PANAMESEN!

Sonntag 28.10.18: nur für Besucher*innen geöffnet von 8-12 und 16-19, kein Familiensonntag. Achtung: Zeitumstellung auf Winterzeitzeit!

Pressemitteilung zur Gestaltung eines Bolzplatzes im Alaunpark

Fleißige Hände für Erdarbeiten im Alaunpark gesucht
Neustadtbewohner können bei der Gestaltung des ehemaligen „Russensportplatzes“ selbst mit zupacken

Für den 21. September 2018 werden ab 14 Uhr fleißige Hände im Alaunpark gesucht, die den ‚Neustadt-Kids‘ bei der Umgestaltung des ehemaligen „Russensportplatzes“ zu einem Bolzplatz helfen.

„Wir rufen die Neustadtbewohner auf, die Schaufeln zu schwingen und uns mitzuhelfen, zwei LKW-Ladungen Erde zu verteilen. Dabei habt ihr die Gelegenheit, selbst bei der Umsetzung eurer Wünsche zur Gestaltung des ehemaligen Russensportplatzes im Alaunpark mitzuwirken“, bitten die ‚Neustadt-Kids‘ um Unterstützung beim Bau ihres Bolzplatzes.
Hilfe bekommen sie vom Ortsamt Dresden Neustadt und vom Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der jugendhilflichen Einrichtungen der Neustadt, die sie auf ihrem Weg begleiten. Dazu gehören unter anderem der Abenteuerspielplatz PANAMA, der offene Kindertreff des KiLa Känguruh e.V. sowie der offene Kindertreff vom Kinder- und Jugendhaus Louise.
Für einen kulinarischen Abschluss der Aktion wird außerdem gesorgt.

Die Erdarbeiten sind notwendig, um einen Teil des Platzes zu ebnen und für die Fußballbegeisterten bespielbar zu machen. Der Regiebetrieb Zentrale Technische Dienste übernimmt im Anschluss die Rasenansaat. Ist das Gras angewachsen, werden die Tore aufgebaut und fest im Boden verankert.
Eine Sitzgruppe aus Sandstein wurde bereits in Kooperation von Regiebetrieb Zentrale Technische Dienste, Amt für Stadtgrün und dem Ortsamt Neustadt aufgestellt.

Die Aktion für den Bolzplatz ergab sich aus einer Beteiligungswoche im Februar 2018. Kinder und Jugendliche der Neustadt wurden dabei gefragt, wie sich die Neustadt wohnlicher gestalten lässt.
Die Beteiligungswoche wurde von der Stadtteilrunde der Neustadt als Reaktion auf die Planungskonferenz des Stadtraums als Projekt zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an der Stadtteilplanung Initiiert. Damit brachte man die Umgestaltung des Alaunparks erneut ins Gespräch. Die Kinder und Jugendlichen äußerten bei diesem Projekt ähnliche Ideen und Wünsche zur Umgestaltung des Parkteils, wie die Bürgerinnen und Bürger bei der Befragung im Jahr 2013/2014. Die jungen Stadtgestalter wünschten sich für den Alaunplatz einen Bolzplatz mit Toren und eine gemütliche Ecke mit Sitzmöglichkeiten, sowie Blumen, Sträucher und Obstbäume.

Information:
Treffpunkt ist am 21. September 2018 um 14 Uhr, für Handschuhe und Werkzeug ist gesorgt
Kontakt für Nachfragen zur Aktion: Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft Frau Starkloff, Tel: 0351 488 71 42

+++ Wochenplan vom 27.08. bis 02.09.2018 +++

Montag: Pferde-Ankommen, Ziegenspaziergang, Kaninchencheck
Dienstag: Planung Ziegengehege, Zirkus 16-18Uhr
Mittwoch: Keine offene Arbeit, 16-18 Uhr Ponygruppe, Kinderzirkus
Donnerstag: Pferdespiele, Teerunde; Inklusionszirkus, Tauschtag (Für Eltern und Kinder unter 6 Jahren ab 14 Uhr geschlossen)
Freitag: Pferdewunschag, Abschiedspicknick mit Ökis(Für Eltern und Kinder unter 6 Jahren ab 14 Uhr geschlossen)
Samstag: Für Besucher von 9-12 und 16-19 Uhr geöffnet
Sonntag: 13-18 Uhr Familiensonntag (Um 2 Euro Spende pro erwachsenen Menschen wird gebeten)

Eine schöne Woche wünschen euch
Die Panamesen