PANAMA e.V.

Der gemeinnützige Verein PANAMA e.V. hat sich im März 2005 mit der Intention gegründet, den AbenteuerSpielPlatz (ASP) Panama panama_eV_kleinals Offenes Angebot für Kinder und Jugendliche in seiner Einzigartigkeit in der Dresdner Neustadt zu erhalten und zu fördern.

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit des ASP Panama fordert von den Mitarbeitern ein hohes Maß an sozialpädagogischer Kompetenz – vor allem, weil die soziale Arbeit oft in recht speziellen Bereichen (mit Tieren, alten Handwerkstechniken, Budenbau, Elementen von Naturpädagogik) agiert. Dies ist – auch wegen des hohen pflegerischen Aufwandes der Tierhaltung und der Arbeit für die Verwaltung des Platzes – ohne viele ehrenamtliche Helfer nicht möglich.

So hat sich über viele Jahre ein ganz eigenständiges, sehr lebendiges Umfeld durch freiwilliges Engagement von Freunden, Förderern und Ehrenamtlichen entwickelt. Im Förderverein PANAMA e.V. werden diese Kräfte gebündelt.

Der PANAMA e.V. unterstützt die Arbeit des ASP Panama seit 2005 sehr erfolgreich u.a. durch Förderung …

… spezieller Angebote, Projekte und Ferienfreizeiten,
… der heilpädagogischen, therapeutischen und pädagogischen Arbeit mit Pferden und anderen Tieren,
… von Ausstattungsgegenständen und Materialien.

Über Handwerk, Natur und Tiere kann so auch zukünftig soziale Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ermöglicht werden.

Der aktuelle Vorstand (seit Mitte 2015):

  • Marcus Heyn
  • Fabian Blüsch
  • Christin Lewandowski
  • Katharina Schramm

Wie können Sie helfen?

… mit einer aktiven Mitgliedschaft im PANAMA e.V.!
… mit einer Fördermitgliedschaft im PANAMA e.V.!
… mit Sach- oder Geldspenden! (Spendenquittungen oder Zweckbindung auf Anfrage möglich)

Flyer_Panama_eV_2012_h_web